Akademie der Wissenschaften und der Literatur - Mainz

Teilaufgaben

1. Georeferenzierte Online-Bibliographie Regionalsprachenforschung

Die interaktive Online- Datenbank soll die gesamte regionalsprachbezogene Forschungsliteratur zum Deutschen nachweisen. Wesentlich dabei ist, dass die Forschungsliteratur zum Thema raumbezogen und internetgeschützt recherchierbar gemacht wird, d. h. linguistische, geogra­phische und bibliographische Daten werden gebündelt zur Verfügung gestellt. Dadurch wird es möglich sein, zu einem bestimmten Ortspunkt wie auch zu einem bestimmten Sprachareal die Informationen über die einschlägigen fachwissenschaftli­chen Publikationen online gebündelt abzurufen.

Georeferenzierung Mainz

 

2. Verschlagwortung

Auf Basis einer eigens für die Zwecke der Regionalsprachenforschung entwickelten Schlagwort-Systematik ("Marburger-Systematik") werden jeder Publikation Schlagworte zugeordnet. Diese ermöglichen dem Benutzer eine gezielte Suche bspw. nach Dialektverbänden oder Sprachanalyseebenen. So lassen sich – auch ohne Kenntnis der bibliographischen Daten – durch beliebige Kombinationen Suchmengen generieren.

verändert 17.05.2017 durch Fischer
Impressum | Sitemap | © 2009 - 2017 Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas