Akademie der Wissenschaften und der Literatur - Mainz

Version 2.0.8 

Eingetragen von Admin Montag, 27. April 2015 Kategorien Release Notes
  • (Orts-)Punkte auf der Karte können nun auch andere Formen haben (Stern, Kreuz, X, Quadrat, Dreieck), welche über den Style-Editor ausgewählt werden können.
  • Wenn kein Kartenelement ausgewählt wurde, können im Style-Editor keine Attribute mehr geändert werden. Um den Standard-Style einer Ebene bearbeiten zu können, muss ein entsprechendes Häkchen aktiviert werden. Dadurch werden Verwechslungen ausgeschlossen.
  • Das Differenz-Werkzeug arbeitet nun ausschließlich mit Attributen der Kartenelemente, inkl. einiger Style-Attribute. Die Möglichkeit Kartenelementen Grafiken zuzuordnen wurde daher entfernt.
  • Beim Speichern von eigenen Karten, welche Kartenelemente aus dem System enthalten, werden die GIDs nun mitgespeichert. Daher bleiben alle Informationen, welche mit diesem Element verknüpft sind, weiterhin verfügbar.
  • Im Kontextmenü eines Flächen-Kartenelements gibt es unter "Geometrische Operationen" nun die Möglichkeit sich aus einer beliebigen Fläche (z.B. Hessen) eine Schablone zu erstellen, welche alles außerhalb dieser verdeckt.
  • Beim Auswählen eines Kartenelements wird nur noch der Rahmen rot hervorgehoben (analog beim mouse over: grün). Dieses sorgt für weniger Unruhe und eine bessere Übersicht.
  • Der Schnitt ist nun ausschließlich über das Kontextmenü eines Kartenelements verfügbar. Dieses wird zugleich als Schnitt-Geometrie verwendet, wobei die Schnittoperation wahlweise auf zuvor markierte Kartenelemente eigeschränkt werden kann.

Version 2.0.7 

Eingetragen von Admin Mittwoch, 18. März 2015 Kategorien Release Notes
  • Der CSV-Import wurde überarbeitet und kann nun eigenständig x,y-Koordinaten mit REDE-GIDs abgleichen. Mit zusätzlicher Angabe des Ortsnamens kann eine bessere Trefferquote erreicht werden. Darüber hinaus können Daten nun auch mit der eindeutigen Wenkerbogennummer importiert werden.
  • Beim CSV-Import wird das Trennzeichen nun automatisch erkannt.
  • Der MapWizard ist nun wieder unter den Werkzeugen zu finden und nicht mehr im Ebenenmanager. Stattdessen findet sich dort nun ein Knopf "Kopie Speichern unter ...", mit dem sich die aktuelle Verktorebene auf einfache Weise als eigene Karte speichern lässt.
  • In der Karte gibt es nun ein neues Kontextmenü für ausgewählte Kartenelemente, welches bei einem Rechtsklick geöffnet wird, sobald mindestens ein Kartenelement ausgewählt wurde.
  • Der CSV-Export hat, genau wie der CSV-Import, mit Hilfe einer Durchnummerierung der Schritte eine klarere Struktur bekommen.

Version 2.0.6 

Eingetragen von Admin Donnerstag, 19. Februar 2015 Kategorien Release Notes
  • Die Reihenfolge der Kartenelemente kann nun gespeichert werden. Die Änderung der Reihenfolge ist entweder im Ebenenmanager unter dem Reiter "Elemente in der Ebene/Karte" per Drag&Drop möglich oder in der Karte mittels Rechtsklick auf ein Kartenelement und dort unter dem Menüpunkt "Reihenfolge". Anschließend ist das Speichern-Symbol der Ebene anzuklicken.
  • Im Ebenenmanager gibt es einen weiteren Reiter "Verknüpfte Karten". Dort stehen für die aktuell ausgewählte Karte zum einen die entsprechende Grundkarte und darüber hinaus in einigen Fällen andere Karten zur Verfügung, die mit dieser Beziehung stehen.

Version 2.0.5 

Eingetragen von Admin Mittwoch, 11. Februar 2015 Kategorien Release Notes
  • Neben der bisherigen Darstellungstellungsmöglichkeit importierter Daten mittels Kreisdiagrammen, kann die Häufigkeitsverteilung nun auch als Balkendiagramm dargestellt werden.
  • Die Orte zu den Schnelleinstiegen "Wenkerbogen anzeigen", "Sprachaufnahmen anhören" und "Literatur suchen" werden auf der Karte zu Gruppen zusammengefasst. Somit werden in dieser Ansicht immer alle verfügbaren Daten im Bildausschnitt angezeigt. (Auch erreichbar über die Kartensuche: Karte "Wenkerbogen", "Sprachaufnahmen" bzw. "Bibliographie".)

Version 2.0.4 

Eingetragen von Admin Freitag, 9. Januar 2015 Kategorien Release Notes
  • Die Kartensuche wurde zur besseren Sichtbarkeit in den oberen Bereich verschoben.
  • Im Ebenenmanager kann man nun die Legende von Rasterkarten vergrößert betrachten, indem man mit der Maus darüber fährt. Mit dem Mausrad kann dabei die Zoomstufe verändert werden.
  • Die drei Legenden von Wenkerkarten sind bezüglich ihrer Lage angeordnet. Die Legende, welche zum aktuellen Kartenausschnitt gehört, wird dabei farblich hervorgehoben.

Version 2.0.3 

Eingetragen von Admin Freitag, 19. Dezember 2014 Kategorien Release Notes
  • Ein Klick auf ein Symbol in der Karte markiert jetzt nicht nur das entsprechende Ergebnis in einem Recherche-Werzeuge, sondern es werden gleichzeitg alle anderen Einträge ausgeblendet. Wird das Symbol wieder delesektiert, werden wieder alle Suchergebnisse angezeigt.

Version 2.0.2 

Eingetragen von Admin Mittwoch, 10. Dezember 2014 Kategorien Release Notes
  • Die Wiedergabeliste des Audio-Players wurde überarbeitet. Zur besseren Übersicht wird nun auch die Bezeichnung des Sprechers mit angezeigt.
  • Die Ergebnisse aller Recherche-Werzeuge werden nun als Symbole in die Karte geladen und zwar entsprechend ihres Typs als Lautsprechersymbole, Wenkerbogen, Buch (GOBA-Literatur) oder Ortspunkt-Marker.

Version 2.0.1 

Eingetragen von Admin Freitag, 14. November 2014 Kategorien Release Notes
  • Der Anzeige der Wenkerbogen wurde überarbeitet und kleinere Fehler behoben. Mit einem Rechtsklick auf einen Wenkerbogen erhalten Sie weitere Optionen.
  • Elemente in der Ebene/Karte lassen sich nun auch als SVG-Grafik exportieren. Die Funktion findet sich im "Elemente in der Ebene/Karte"-Tab bei einer ausgewählten Vektorkarte im Ebenenmanager.
  • Im Recherche-Werkzeug wird nun die Anzahl der Ergebnisse in den einzelnen Kategorien angezeigt und nicht nur die Anzahl der Orte mit Treffern.
  • Im Infobereich oben rechts stehen zukünftig Anleitungen und Tutorials zur Verfügung.

REDE 2.0 

Eingetragen von Admin Dienstag, 11. November 2014 Kategorien Release Notes
  • Der Ebenenmanager erhält in der neuen REDE-Version 2.0 eine wichtigere Bedeutung. Er beinhaltet nun zusätzlich zu der Anzeige der geladenen Ebenen auch deren Legende, die Symbolverteilung, sowie eine Auflistung der Kartenelemente bei Vektorebenen.
  • Im Ebenenmanager wird nicht mehr zwischen Overlay und Grundkarte unterschieden. Hintergrundkarten sind im Auswahlmenü in der oberen Menüleiste schnell zugreifbar.
  • Ein- und Ausloggen ist nun direkt auf der Seite möglich. Die Seite muss nicht neu geladen werden und es gehen keine Arbeitsschritte verloren.
  • Die Werkzeuge sind in einem neuen Menü strukturiert und geben mit dem Titel eine wesentlich verbesserte Übersicht.
  • Der Kartenexport wurde stark überarbeitet und bietet nun auch eine Galleriefunktion. Dort können erstellte Bilder heruntergeladen werden.
  • Das Recherche-Werkzeug sucht nun standardmäßig in allen Kategorien und zeigt die Ergebnisse nach Ergebnistyp sortiert in Reitern an. 
Seite 2 von 2 << < 1 2
Impressum | Sitemap | © 2009 - 2017 Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas